Zahl des Tages: Nur noch 1 bis 2 Reiserufe pro Woche werden noch über die Hörfunksender der ARD verbreitet. In Zeiten, als noch nicht jeder ein Handy dabei hatte, waren es 30.
fr-online.de

-- Textanzeige --
Bertelsmann steuert sicher durch die Wirtschaftskrise und stellt sich mit einem Kostenprogramm schlank und effizient auf.
Hier geht es zur Pressemitteilung: www.bertelsmann.de

- NEWS -

WAZ-Gruppe verkauft ihre Anteile an der österreichischen "Kronen Zeitung" nun doch nicht. Der Verlag konnte sich mit der Dichand-Familie nicht einigen, nachdem diese plötzlich weniger als die schon vereinbarten 200 Mio Euro zahlen wollte.
spiegel.de, derstandard.at (Interview mit WAZ-Manager Nienhaus)

Springer startet Ableger seines Programmies "Hörzu": Am 29. Oktober erscheint erstmals das Wissensmagazin "Hörzu Wissen". Das Heft erscheint alle zwei Monate und kostet 3,50 Euro.
new-business.de, axelspringer-mediapilot.de (PDF-Präsentation)

Constantin könnte das DSF mit Sport1.de verschmelzen, um das Gemeinschaftsunternehmen dann besser verkaufen zu können, mutmaßt Kai-Hinrich Renner. Als Interessent gilt der Disney-Ableger ESPN.
abendblatt.de

Pilawa-Wechsel zum ZDF womöglich geplatzt: Am Wochenende sollte eine Entscheidung fallen - angeblich hat sich der ARD-Aushänge-Moderator doch gegen einen Wechsel nach Mainz entschieden.
quotenmeter.de, sueddeutsche.de

Time startet mit Vermarktung seiner Social-Media-Angebote: Erster Kunde ist Siemens, das den Twitter-Kanal und das Facebook-Profil der Zeitschrift sponsort.
paidcontent.org

chiPhone: Apple will sein iPhone noch in diesem Jahr in China verkaufen. Die Geräte werden über den Provider China Unicom vertrieben, müssen aber modifiziert werden, da W-Lan in China verboten ist.
wsj.com, digitalfernsehen.de

-- Textanzeige --
Mit Marke aus der Krise: Im neuen Buch "Das Diktat der Markenführung" verraten führende Experten wie Prof. Franz-Rudolf Esch oder Jürgen Kindervater, wie man auch in schwierigen Zeiten Charakter bewahrt. Video-Interviews und Leseprobe: www.brandoffice.com

- ECHO -

Meistgeklickter Link am Freitagmorgen: NDR wirft Fernsehfilm-Chefin wegen Vetternwirtschaft raus.
sueddeutsche.de

- ZITATE -

Alexander Kluge, DCTP"Bei YouTube gibt es, sehr zerstreut zwar, oft brillante Dinge, und die werden vollkommen neu erfunden, ohne jede Programmdirektion."

"Ich schwöre Ihnen, dass online schon eins meiner Ideale gewesen ist, noch ehe ich wusste, dass es online je geben würde."

Nischen-TV-Produzent Alexander Kluge hält Online für eine Revolution.
sueddeutsche.de

Charlotte Roche"Es ist ja nicht leicht auszuhalten, dass jeder denkt, die wäscht sich nicht, die ist tierisch behaart, und ganz sicher hat sie Hämorrhoiden."

Die neue "3 nach 9"-Moderatorin Charlotte Roche will das Schmuddel-Image, das sie durch ihren Erfolgsroman "Feuchtgebiete" hat, abschütteln.
spiegel.de

- BACKGROUND -

Twitter kannte erste Prognosen der Landtagswahlen schon weit vor 18 Uhr. Die ARD schließt aus, undichte Stellen zu haben. Bundeswahlleiter Roderich Egeler fürchtet Vorab-Ergebnisse nun auch zur Bundestagswahl und warnt vor Wahl-Beeinflussung.
spiegel.de, nice-bastard.blogspot.com, presseportal.de (ARD-Stellungnahme)

Spiegel Mitarbeiter-KG ändert ihre Satzung: Einem Anteilsverkauf müssen statt zwei Dritteln künftig drei Viertel der Stillen Gesellschafter zustimmen. Pauschalisten und freie Mitarbeiter müssen nicht mehr als Stille Gesellschafter aufgenommen werden.
horizont.net, meedia.de

Affäre Heinze ruft auch die Staatsanwaltschaft auf den Plan. Die inzwischen suspendierte NDR-Fernsehfilmchefin Doris J. Heinze soll nicht nur ihrem Ehemann, sondern auch einer Agentin Aufträge zugeschanzt haben.
abendblatt.de, spiegel.de, sueddeutsche.de, faz.net

Jörg Kachelmann in der Kritik: Weil seine Firma Meteomedia den Markt beherrscht und auch immer mehr öffentliche Stellen sich auf deren Wetter-Prognosen verlassen, kürzt die Bundesregierung dem staatlichen Deutschen Wetterdienst die Mittel.
faz.net

Hardcover-Bücher vor dem Aus? Hachette-Verleger Arnaud Nourry warnt davor, dass die Preissenkungen bei eBooks auch die Preise für traditionelle Bücher in den Keller ziehen könnten.
ft.com

-- Textanzeige --
Im Anfang war das Wort und das Wort ist weiß Gott nicht die schlechteste Art, eine frohe Botschaft zu verbreiten. Für nur 300 Euro erreichen Sie mit einer Textanzeige auf turi2 über 25.000 Medien-, Meinungs- und Markenmacher.
turi2 - schneller schalten

- DEBATTE -

Hans Leyendecker 100x100 Hans Leyendecker beklagt das kranke ARD-System. Wenn Korruption wie im Fall der geschassten NDR-Fernsehfilmchefin Doris Heinze jahrelang vertuscht werden kann, ist den öffentlich-rechtlichen Kontrolleuren "offenkundig der Durchblick völlig verloren" gegangen. Es fehle ein wirksames Compliance-System, bei dem Mitarbeiter Verstöße ohne Angst vor Auftragsentzug melden können.
sueddeutsche.de, faz.net (Artikel mit ähnlichem Tenor von Claudius Seidl)

- bigtrends: young brands.young media -

Jugendmarketing: Die Mehrheit der Jugendlichen gehört zu den Hedonisten, so eine Milieustudie des Landesjugendrings Hamburg. Mit Kreativ-Wettbewerben in Social Networks kann man sie gut ansprechen.
bigtrends.de

- BASTA -

Noch schlimmer als ihr Ruf: Eine arbeitslose Bankerin bloggt über ihr Lotterleben seit dem Rauswurf und löst damit eine Debatte an der Wall Street aus. Manche Leser fordern gar, sie wieder einzustellen, um ihren Absturz zu stoppen.
ftd.de

heute2 - Nachrichten für Medienmacher von Freitagnachmittag lesen.

heute2 erscheint zweimal täglich, gegen 8 und 17 Uhr. Bitte besuchen Sie neben unserer Website turi2.de auch das Branchenfernsehen turi2.tv, das Handy-Angebot turi2.mobi und die Twitterseite twitter.com/turi2. Für ein kostenloses E-Mail-Abo einfach eine Mail an abo@turi2.de schicken.