- NEWS -
Capital wird 50

Tagesspiegel plant Berlin-Portal: Die Holtzbrinck-Tochter startet zusammen mit der BFB GmbH, Herausgeber der Gelben Seiten in Berlin, ein neues Stadtteilportal für die Hauptstadt. Die Redaktionsleitung übernimmt Tom Kerschke, zuvor Führungskraft u.a. bei Bunte.de und Bild.de. Urban Media unter Geschäftsführer Peter Neumann soll das Portal vermarkten.
meedia.de

Löwenzahn als Kinderzeitschrift: Die auf Kindertitel spezialisierte Blue Ocean Entertainment AG bringt den ZDF-Klassiker als gedrucktes Wissensmagazin an den Kiosk. Das Heft soll alle zwei Monate erscheinen und Eltern von Grundschülern 2,95 Euro entlocken. Hauptthema der Startausgabe sind Spinnen.
kress.de

Faze heißt das neue Monatsmagazin für elektronische Musik, das seit heute für 3,90 Euro am Kiosk liegt. Der gleichnamige Kölner Kleinverlag starte mit 20.000 Druckauflage und einer eigenen iPad-App in Apples Newsstand.
horizont.net, fazemag.de

IDG TechNetwork verbucht 2011 in Deutschland mehr als 80 Prozent mehr Umsatz. Der Computermagazinverlag IDG Tech Media befördert Jonas Triebel zum stellvertretenden Verlagsleiter.
medienmilch.de, kress.de

Kika-Betrug: Die Versicherung des Senders zahlt lediglich rund eine Mio Euro, gerade mal 11 Prozent des Gesamtschadens von 8,9 Mio Euro. MDR-Intendantin Karola Wille will, dass das Geld ins Programm des Senders fließt.
derwesten.de

Tele München Gruppe kauft die deutschen Rechte an der Verfilmung des schwedischen Erfolgsromans "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand". Die Dreharbeiten zu Jonas Jonassons Bestseller sollen im Herbst starten.
digitalfernsehen.de

Russ Media bündelt die europäischen Aktivitäten des Vorarlberger Verlegers Eugen A. Russ (u.a. "Vorarlberger Nachrichten") unter einer Dachmarke. In Deutschland ist Russ unter dem Namen "VM Digital" aktiv.
derstandard.at

Netzathlethen Media bündelt Technik-Seiten wie Apfeltalk.de oder Stereopoly.de im neuen Vertikal-Netzwerk "Planet of Tech". Insgesamt werden darin rund 30 Partnerseiten vermarktet.
kress.de

- ECHO -

Meistgeklickter Link gestern Abend: "Landluft - das Remstal-Magazin" heißt das neuste Projekt der Reportage-Agentur Zeitenspiegel im schwäbischen Weinstadt - ein Augenschmaus und Lesevergnügen, ganz ohne Hochglanz.
zeitenspiegel.de

- ZITATE -

Emmanuel Hoog  AFP"Soweit ich weiß, gibt es keine reservierten Märkte in Europa."

AFP-Präsident Emmanuel Hoog hat kein Interesse daran, der Konkurrenz durch einen Verkauf des deutschen Sportdienstes SID den Markt zu ebnen.
kress.de

Dagmar Wöhrl, CSU MdB"Ich bin relativ spät digitalisiert worden und gebe auch zu, dass ich lange zu den Menschen gehörte, die E-Mails ausdruckten."

Inzwischen ist CSU-Politikerin Dagmar Wöhrl bei Twitter und Facebook aktiv und wehrt sich online gegen hämische "Spiegel"-Berichte über sie.
taz.de

- BACKGROUND -

Publikumszeitschriften schrumpfen: Die Top 500 der deutschen Zeitschriften verlieren 2011 laut IVW im Einzelverkauf und bei den Abos zusammen 2,9 Mio Käufer pro Ausgabe - ein Rückgang von 4,7 Prozent. Größter Verlierer ist "TV Movie" mit einem Minus von rund 96.0000, am deutlichsten nach oben ging es für "TV Digital" mit 107.000 zusätzlichen Verkäufen.
meedia.de

Regionalisierte TV-Werbung, wie sie ProSiebenSat.1 derzeit testet, stößt bei Verlegern und Lokalfunk auf Kritik: Der BDVZ fürchtet "schwere Einbrüche in den ohnehin hart umkämpften regionalen Werbemärkten", lokale Radio- und TV-Sender erwarten "mas­sive Auswirkungen" auf ihre Finanzierung.
horizont.net, dwdl.de, radioszene.de

Datenmafia: Blogger Richard Gutjahr sieht nicht Google oder Facebook als die schlimmsten Datenschnüffler, sondern deutsche Verlage und Versandhäuser. Das so genannte "Listenprivileg" sichere denen ein profitables Auskommen, gegen das kein Politiker sich anzugehen traut.
gutjahr.biz

Abzockfallen im Internet bekommen vom Bundestag einen Riegel vorgeschoben: Das Parlament hat ein Gesetzt verabschiedet, das Internethändlern vorschreibt, bei jedem Bestellvorgang mit einer deutlich sichtbaren Schaltfläche auf entstehende Kosten hinzuweisen.
spiegel.de, heute.de

Frauenförderer: Chefredakteur Wolfgang Blau will künftig jährlich offen legen, wie der Führungskräfte-Anteil der Frauen bei Zeit Online steigt. Schon bisher liege er bei 30 Prozent.
zeit.de

Big Brother- und Dschungelcamp-Teilnehmer müssen ihre Gagen voll versteuern: Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass die Honorare für die Teilnahme an Reality-Shows "Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit" darstellen und nicht etwa wie Glücksspielgewinne unversteuert bleiben.
ftd.de via horizont.net

ProSiebenSat.1 steigert die Erlöse durch Firmenbeteiligungen 2011 um 70 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf mehr als 40 Mio Euro. Derzeit gewährt der Medienkonzern 36 Unternehmen TV-Werbung und erhält dafür im Gegenzug eine Umsatzbeteiligung oder Firmenanteile.
wuv.de

Lese-Tipp: Die Samwer-Brüder haben mit ihren erfolgreichen Klonen vielleicht die Grundlage für eine neue Startup- und Venture-Kultur in Deutschland gelegt, schreibt "BusinessWeek" in einer großen Samwer-Story. Und warnt: "Wer Haie anheutert, darf nicht erwarten, dass sie sich wie Delfine benehmen."
businessweek.com

- BASTA -

Unser grauer Star für Baku: Das Mutterland der Popmusik hat seit 15 Jahren keinen Eurovision Song Contest mehr gewonnen, jetzt schickt England ein besonderes Talent ins Rennen - den Schnulzensänger Engelbert Humperdinck, 75.
spiegel.de, guardian.co.uk

heute2 - Nachrichten für Medienmacher von heute Morgen lesen.

facebook_logo-50pxtwitter_logo-50pxheute2 erscheint zweimal täglich, gegen 8 und 17 Uhr, auf unserer Website turi2.de sowie als Newsletter. Für ein kostenloses E-Mail-Abo einfach eine Mail an abo@turi2.de schicken. Bitte besuchen Sie auch unser Handy-Angebot turi2.mobi und folgen Sie uns unter twitter.com/turi2 oder auf unserer Facebook-Seite. Die Mediadaten von turi2 finden Sie unter werbung2.de.