Zahl des Tages: Über 25 Mrd App-Downloads hat Apple nach nicht einmal vier Jahren mit seinem App Store erzielt und damit eine eigene "App Economy" geschaffen.
theverge.com, businessinsider.com

- NEWS -
Bild EM-VermarktungAdvertisement

Gottschalk live könnte bereits im April Geschichte sein: Laut "Spiegel" hat die ARD ein Ausstiegsrecht bei unter 10 Prozent Marktanteil - und Gottschalk liegt momentan nur etwa bei 5 Prozent, weshalb ARD-intern bereits von "Dead Man Talking" die Rede sein soll. Ungeachtet dessen ist laut DWDL ein Relaunch mit Studiopublikum zum 19. März geplant. "Focus" berichtet, dass die Sendung am 16. Februar nur noch 256.000 Euro an Werbeeinnahmen eingespielt hat - zu Beginn waren es noch 369.000 Euro.
spiegel.de, dwdl.de, focus.de, kress.de, meedia.de

Burdas "Freundin" droht womöglich ein Stellenabbau im "zweistelligen Bereich". Beschlossene Sache ist bereits, dass drei Redakteure der Online-Ausgabe der "Super Illu" gehen müssen, so Kai-Hinrich Renner. Außerdem in seiner Medienkolumne: Es kommt zu Verzögerungen bei den iPad-Apps der DuMont-Blätter und beim Meedia-Jahrbuch.
abendblatt.de

Jörg Kachelmann erwirkt eine einstweilige Verfügung gegen Alice Schwarzer: Ihre Zeitschrift "Emma" hatte "einvernehmlicher Sex" und "Unschuldsvermutung" als Unwörter des Jahres vorgeschlagen und dabei u.a. von Claudia D. geschrieben, deren "Vergewaltiger nie verurteilt wurde". Das Landgericht Köln sieht darin eine Verletzung der Persönlichkeitsrechte Kachelmanns.
spiegel.de

Computer Bild: Mitarbeiter wehren sich gegen eine Auslagerung aus der Axel Springer AG in die Computer Bild Digital GmbH, die bislang nur die Online-Redaktion umfasst. Es gebe keinen Grund, "ganze Redaktionen in Gesellschaften zu überführen, die nicht tarifgebunden sind", klagt der DJV.
kress.de, horizont.net

Deutsche Bank und Ex-Vorstandschef Rolf Breuer verlieren im Kirch-Prozess einen ihrer Anwälte: Manfred Wolf von der Kanzlei Sernetz Schäfer hat sein Mandat niedergelegt. Kirch-Kreise sehen mögliche Interessenkonfliktee. Am 18. April geht der Prozess in die nächste Runde.
wiwo.de (Anwalt), tagesanzeiger.ch (Prozess), turi2.de (Background)

Degeto: Christine Strobl, 40, soll neue Geschäftsführerin der ARD-Produktionstochter werden als Nachfolgerin von Bettina Reitz. Strobl ist die Tochter von Finanziminister Wolfgang Schäuble und seit Februar 2011 Spielfilmchefin des SWR.
sueddeutsche.de

MDR schickt "Polizeiruf 110"-Kommissare Wolfgang Winkler, 69, und Jaecki Schwarz, 66, in den Ruhestand. Im Sommer drehen beide ihren 50. und letzten Fall. Die Krimireihe soll wohl mit jüngeren Schauspielern weitergehen, Namen werden aber noch nicht genannt.
bild.de, sueddeutsche.de, mz-web.de

Deutsche Bahn stellt ihre Bahncard 50 für Journalisten ein, die es bislang zur Hälfte des regulären Preises gab. Der Journalistenrabatt sei "nicht mehr zeitgemäß". In NRW startet die Bahn mit "Momente" ein Netzwerk, in dem Fahrgäste aus Regionalzügen sich wieder treffen können.
taz.de, bahn.de (Bahncard), bahn.de (Momente)

Trinity Mirror Gruppe beendet den Preiskrieg bei Sonntagszeitungen: Zum Start von Rupert Murdochs Sonntagszeitung "The Sun on Sunday" hatte der Konkurrent die Preise halbiert. Ab jetzt kosten der sonntägliche "Mirror" sowie "The People" wieder 1 Pfund.
guardian.co.uk

- ECHO -

Meistgeklickter Link am Freitagmorgen: Die "Deister-Leine-Zeitung" erschien am 1. März zum letzten Mal. Steffen Grimberg beschreibt das stille Sterben einer Heimatzeitung.
taz.de

- ZITATE -

Markus Schächter"Die Vorgabe ist ein Hagelschlag, der uns hart trifft."

Der scheidende ZDF-Intendant Markus Schächter kritisiert die Sparvorgaben der KEF.
digitalfernsehen.de, kress.de

Gerd Billen, Verbraucherzentrale-Bundesverband"Der Verbraucher weiß am Ende nicht, wozu genau er seine Zustimmung erteilt und wozu nicht."

Gerd Billen, Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbandes, kritisert die neuen Datenschutzbestimmungen von Google.
spiegel.de

- BACKGROUND -

Zeitungen dürfen und sollen Tweets abdrucken, unabhängig vom Einverständnis der Urheber, findet Twitter und nimmt damit erstmals Stellung im Streit um Twitter-Zitate auf der Titelseite von "Welt kompakt". Die Zeitung will nun bei Tumblr über die Fortführung der eingestellten Rubrik diskutieren.
welt.de, freekompakt.tumblr.com

Auflagenmanipulation in Österreich wird wohl so schnell nicht aufgeklärt werden: Die G+J-Tochter "News" hat die Vertriebsfirma Morawa gebeten, "zu dem Thema keine Auskünfte zu geben" - angeblich, um "keine Bauanleitung für Nachahmer" zu liefern.
derstandard.at, turi2.de (Background)

Deutsche TV-Serien auf der Suche nach Erfolg: Sowohl ARD und ZDF als auch Privatsender lassen neue Ideen vermissen. Was nicht auf Anhieb Erfolg hat, wird in die Nacht verbannt. Selbst Hoffnungen auf innovative Produktionen aus dem Pay-TV werden im Keim erstickt, meint Christian Junklewitz.
serienjunkies.de

Wikileaks-Kooperation: Das Medienmagazin "Zapp" erläutert, wie es mit Daten umgeht, die der NDR durch die Zusammenarbeit mit Wikileaks erhält und warum sich Kooperation und kritische Berichterstattung nicht ausschließen.
zapp.blog.ndr.de

Rivva soll ein neues Rankingverfahren bekommen, das dem Twitter-Spam der Garaus macht. Auch Topic-Seiten, Themen-Cluster und verwandte Stories soll es bald wieder geben, so Frank Westphal, Gründer des Blog-Aggregators. Anlässlich des 5. Geburtstages will er bald Teile von Rivva als Open Source freigeben.
blog.rivva.de

Yelps Börsengang schürt Hoffnungen für Facebook: Der Aktienkurs des US-Konkurrenten von Qype stieg am ersten Börsentag um über 60 Prozent an. Facebook-Anleger könnten auf einen ähnlichen Effekt spekulieren und so den Kurs hochtreiben.
wsj.com, cnet.com, meedia.de

Facebook als Anlaufstelle im Katastrophenfall: Nach den Wirbelstürmen im mittleren Westen der USA sind viele Telefon- und Internetverbindungen ausgefallen, doch suchen Betroffene Kontakt und Hilfe über mobile Webseiten und Apps von Facebook und Twitter.
reuters.com

Lady Gaga ist Twitterkönigin: Der Popstar aus New York schafft als erster Mensch die Marke von 20 Mio Followern auf Twitter. Laut Aussagen der Künstlerin nutzt sie ihr Twitterkonto persönlich, im Gegensatz zu vielen anderen Promis.
mashable.com

Print wirkt-- Kombi-Anzeige --
PRINT LÄSST DICH NICHT IN DIE RÖHRE GUCKEN.
Denn Zeitschriften haben eine Reichweite von 94% und erreichen damit mehr Menschen als das Fernsehen.
Mehr unter www.printwirkt.de

Termine der Woche: Horizont Digital Days 2012 (6./7.3., Wiesbaden), CeBit (6.-10.3., Hannover).
termine2.de - die Branche tagt.

Hör-Tipp: Die "hyper-verbundene" Generation und die möglichen Folgen für das Aufwachsen in einer Welt der Sekunden währenden Aufmerksamkeitsspannen bespricht der Harvard-Sozialforscher David Weinberger (in englischer Sprache).
minnesota.publicradio.org

Video-Tipp: Moderator Jan Böhmermann berichtet im Video-Interview mit dem radioeins-Medienmagazin über Fernsehzyklen, sichtbare Mikrofone als Zeichen der Medienkompetenz und Sender, die "einen machen lassen".
wwwagner.tv

- BASTA -

Online-Millionär rettet Bücher: Brewster Kahle, Gründer des digitalen "Internet Archive", rettet jetzt auch Bücher. In einer riesigen Lagerhalle in San Francisco stapelt Kahle alles, was Bibliotheken und Privatleute ausgemustert haben - ungeachtet des Inhalts.
nytimes.com

heute2 - Nachrichten für Medienmacher von Freitagabend lesen.

facebook_logo-50pxtwitter_logo-50pxheute2 erscheint zweimal täglich, gegen 8 und 17 Uhr, auf unserer Website turi2.de sowie als Newsletter. Für ein kostenloses E-Mail-Abo einfach eine Mail an abo@turi2.de schicken. Bitte besuchen Sie auch unser Handy-Angebot turi2.mobi und folgen Sie uns unter twitter.com/turi2 oder auf unserer Facebook-Seite. Die Mediadaten von turi2 finden Sie unter werbung2.de.