- NEWS -

taz übernimmt als Verleger das Umweltmagazin "zeo2", das seit 2008 von der Deutschen Umwelthilfe viermal pro Jahr herausgegeben wird. KircherBurkhardt haben das Blatt neu gestaltet, das künftig mit erweitertem Umfang und mit 20.000 Auflage als Teil der "taz"-Familie erscheinen soll und 5,50 Euro pro Ausgabe kostet. Die Umwelthilfe bleibt Herausgeber, die Umweltjournalisten Marcus Franken und Manfred Kriener bleiben Chefredakteure.
taz.de, zeo2.taz.de

Gemeinsame Erklärung von ARD, ZDF und Verlagen über eine Abgrenzung der Online-Aktivitäten kommt nicht wie geplant heute zustande. Die Unterzeichnung des umstrittenen Kompromisses, gegen den sich innerhalb der Anstalten Kritik formiert, wird bereits zum zweiten Mal verschoben.
meedia.de

Gottschalk live hat bald Sendeschluss, vermutet die "Süddeutsche": Eine Intendantenmehrheit wolle das Experiment beenden, aber weiter mit Gottschalk zusammenarbeiten. Viele Senderchefs trauten ihm keine Marktanteile über fünf Prozent mehr zu. Am Dienstag lag die Quote bei verheerenden 4 Prozent.
sueddeutsche.de, dwdl.de, meedia.de

Geschlossene Gesellschaft: Nicht mal eine Million Zuschauer sahen den 7:0-Sieg des FC Bayern gegen Basel live. Die Exklusiv-Übertragung war für den Bezahlsender Sky mit 0,99 Mio Zuschauern trotzdem der bisher beste Champions-League-Wert. Sky hat in Deutschland rund 3 Mio Abonnenten.
meedia.de, dwdl.de

dapd hat seine Schadensersatzforderung wegen eines längeren Zitats gegen den Sportjournalisten und Blogger Jens Weinreich zurückgezogen und sich bei ihm entschuldigt. Weinreich kritisiert, dass Abmahnanwälte von dapd und anderen Medienunternehmen "mit Kanonen auf Spatzen" schießen.
jensweinreich.de

Suhrkamp: Der Minderheitsgesellschafter Hans Barlach hat der Verlagserbin Ulla Unseld-Berkéwicz vor dem Landgericht Berlin ein Angebot zur Übernahme von deren 61 Prozent gemacht - allerdings hat die abgelehnt. Beide Parteien streiten seit Jahren um die Macht beim Suhrkamp-Verlag.
buchreport.de, welt.de

Kölnische Rundschau erscheint täglich auf dem iPad mit sämtlichen Lokalausgaben zum Preis von 79 Cent pro Ausgabe. Für Abonnenten gibt es Bundle-Angebote zusammen mit dem iPad2 ab 19,80 Euro pro Monat, bei zwei Jahren Laufzeit.
rundschau-online.de

Neue Zürcher Zeitung legt die Onlineredaktion von nzz.ch wieder mit der Printausgabe zusammen. Urs Holderegger, Redaktionsleiter NZZ-Online, tritt von seinem Posten Mitte April zurück.
persoenlich.com

Hamburg Media School-- Kombi-Anzeige --
Sind Sie fit für Social Media? Am 22. März lernen Sie von erfahrenen Referenten Tipps, Tricks und Tools, damit Sie in Social Media so richtig durchstarten können! Ein intensiver Seminartag mit tiefen Einblicken in die Praxis ab 299 Euro. Jetzt Social Media Day buchen unter: www.hamburgmediaschool.com

- ECHO -

Meistgeklickter Link gestern Abend war der Video-Tipp über einen ehemaligen DSDS-Teilnehmer, der bei fernsehkritik.tv über die Behandlung in der RTL-Castingshow schimpft.
fernsehkritik.tv

- ZITATE -

Markus Schächter"Ich muss jetzt erst mal wieder lernen, rückwärts einzuparken, denn mein Dienstwagen hat sich samt Fahrer erledigt."

Der scheidende ZDF-Intendant Markus Schächter sieht sich im Ruhestand nicht überversorgt.
bild.de

Harald Schmidt, Bild: WDR/Sachs"Christian Wulff hat sich im Kloster erholt. Als ihm die karge Mönchszelle zugewiesen werden sollte, sagte er: 'Kann ich bitte ein Upgrade haben?'"

Harald Schmidt über die Auszeit des zurückgetretenen Bundespräsidenten.
kress.de, sat1.de (Video)

- BACKGROUND -

Trendforscher sehen "Social-Ismus": Die Neigung der Menschen zum "Teilen, tauschen, ausleihen und wiederverwenden", greife von digitalen Gütern in die analoge Welt über, so die Forscher beim Europäischen Trendtag in Zürich. Peter Wippermann sieht "Freunde als Biofilter in der Informationsflut".
welt.de, nordsee-zeitung.de

ZDF: Intendant Markus Schächter geht nach zehn Jahren als "konfliktscheuer Modernisierer" mit einigen Erfolgen, findet Kai-Hinrich Renner. Einen Innovationsschub erwartet er von ZDFneo-Chef Norbert Himmler als künftigem ZDF-Programmdirektor. Schächter selbst will künftig mehr wandern.
abendblatt.de, wuv.de, welt.de

Werbeumsatz in Deutschland soll 2012 um 2,1 Prozent wachsen, prognostiziert Zenith Optimedia. Vor allem im Umfeld von Olympia und Fußball-EM wollen Markenartikel verstärkt werben. Davon profitieren werden vor allem TV und digitale Werbung. International rechnet die Agentur mit 4,8 Prozent Plus.
kress.de

Patentstreit: Yahoos Klagen gegen Facebook ums Copyright für eine Reihe von grundlegenden Web-Funktionen könnte auch Player wie Google, Twitter und Pinterest treffen, glaubt TechCrunch. Auch AOL will mit alten Patenten noch Geld verdienen.
techcrunch.com, allthingsd.com via techslash.de

Pinterest, das Social Network für Bilder und Videos zu gemeinsamen Interessen, könnte frauenaffinen Printtiteln ein Umfeld für Eigenwerbung und Fremdvermarktung bieten, legen US-Studien nahe. Allerdings verstoßen Pinterest-Nutzer nach landläufiger Meinung massenhaft gegen Urheberrechte der Verlage.
meedia.de

Facebook hat seine angekündigten Werbung im Newsfeed gestartet. Allerdings soll jeder Nutzer zunächst maximal eine Nachricht pro Tag erhalten, die ihn zum Beispiel optisch auffallend darüber informiert, dass ein Freund im Starbucks eingecheckt hat.
allfacebook.de

OnlineMarketingJobs-- Kombi-Anzeige --
Torrausch in München, Jobrausch bei OnlineMarketingJobs.de: Wir haben Jobs bei Booming, Wall Street Institute, nonstopConsulting, Greenwire und AnalyticaA in München; bei The Reach Group und MANWIN in Hamburg; bei den Fashion Days in Zürich; Mainova in Frankfurt a.M. und bei LOGOCOS und CBR Fashion in Hannover. Mehr Jobs auf www.OnlineMarketingJobs.de

- DEBATTE -

Matthias SpielkampMatthias Spielkamp kann die Kreativität nicht erkennen, die Christoph Keese für Verlage im Web reklamiert: "Die arme Kirchenmaus 'taz' hat unvergleichbar mehr neue journalistische Formate online verwirklicht als die Gelddruckmaschine 'Bild'", sagt der Journalist und Berater. Zudem gebe es im Web keine Angebote, "die den Umsatz der Verlage nennenswert mindern, indem sie Urheberrechte verletzen".
handelsblatt.com

- BASTA -

Keinohr-Hase: Ein putziges Kaninchen, das ohne Ohren zur Welt kam, war die Attraktion im Tierpark Limbach-Oberfrohna bei Chemnitz - bis ein TV-Kameramann es beim Rückwärtsgehen aus Versehen unter seinem Absatz zerquetschte.
dnn-online.de

heute2 - Nachrichten für Medienmacher von heute Morgen lesen.

facebook_logo-50pxtwitter_logo-50pxheute2 erscheint zweimal täglich, gegen 8 und 17 Uhr, auf unserer Website turi2.de sowie als Newsletter. Für ein kostenloses E-Mail-Abo einfach eine Mail an abo@turi2.de schicken. Bitte besuchen Sie auch unser Handy-Angebot turi2.mobi und folgen Sie uns unter twitter.com/turi2 oder auf unserer Facebook-Seite. Die Mediadaten von turi2 finden Sie unter werbung2.de.