Zahl des Tages: Über 101 Mio Webadressen mit der Endung .com wurden seit dem 15. März 1985 registriert. Die allererste hieß symbolics.com. Die zweitbeliebteste Top-Leven-Domain ist übrigens .de mit 14,9 Mio Adressen.
mashable.com, symbolics.com

- NEWS -

Gerücht aus Hamburg: Die Bauer Media Group soll angeblich die Titel der Marquard Media (u.a. "Cosmopolitan", "Joy" und "Shape") samt Webauftritten in Deutschland gekauft haben. Von entsprechenden "Gerüchten" berichtet der kleine Hamburger Branchendienst "Media Tribune". Weder Marquard noch Bauer wollten den Bericht kommentieren.
mediatribune.de

Spiegel will künftig noch weniger als die bisher üblichen drei Artikel des gedruckten "Spiegel" auf die Webseite stellen, um den Verkauf des E-Papers bei sinkender Gesamtauflage anzukurbeln. Ganz anders die "Zeit": Sie stellt innerhalb einer Woche zwei Drittel aller Printtexte ins Netz - und freut sich dennoch über steigende Auflagen.
tagesspiegel.de

Focus feiert am kommenden Montag die 1.000. Ausgabe seines Nutzwert-Nachrichtenmagazins. "Focus"-Chefredakteur Uli Baur, vom ersten Heft vor 19 Jahren und zwei Monaten an dabei, glaubt, "dass es ohne gedruckte Magazine nie geht", und kündigt für 2012 eine neue Tablet-App und weitere Themenhefte an.
focus.de

ProSiebenSat.1: Sat.1-Marketingchef Thorsten Pütsch wird zusätzlich stv. Marketingleiter bei ProSieben, Richard Schweiger wird Chef der Inhouse-Agentur Creative Solutions. Markan Karajica vermarktet ProSiebenSat.1 Digital, Eun-Kyung Park wird Co-Geschäftsführerin von Sixx.
horizont.net

ZDF-Chefredakteur Peter Frey konkretisiert den Sparkurs des Senders: Bei der Berichterstattung zu Olympia werde er "weniger Moderatoren, Reporter, Experten" einsetzen. Künftig müssen Reporter mehrere Sendungen wie die "Drehscheibe" und "Hallo Deutschland" beliefern.
kress.de

Deluxe Television fliegt auch aus dem Kabel von Unitymedia, die Mitarbeiter sind von der Arbeit freigestellt. Die Auflösung des insolventen Musiksenders steht kurz bevor.
dwdl.de

ORF plant Downloadportal "Austria's Gold": Ähnlich wie die britische BBC will der ORF mit Fernsehinhalten im Netz Geld verdienen. ARD und ZDF planen eine ähnliche Plattform namens "Germany's Gold".
derstandard.at

Trinity Mirror Gruppe meldet um 40 Prozent gesunkene Gewinne: Der britische Zeitungsverlag mit über 100 Regionalblättern erzielt im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2011 noch 74 Mio Pfund Gewinn. Jetzt will der Verlag weniger in den Pensionsfonds der Gruppe einzahlen.
guardian.co.uk, telegraph.co.uk

Pirate Bay droht neuer Ärger in Schweden: Nach Berichten eines schwedischen Technikmagazins hat der Webhoster Binero schriftliche Anfragen der Staatsanwaltschaft zu zwei Domains der "Pirate Bay" erhalten. Ohne Gerichtsbeschluss will der Hoster aber nicht antworten.
spiegel.de

Zeitungen in Philadelphia und Chicago entlassen Redakteure: Die "Chicago Tribune" streicht 15 Stellen. Bei "Philadelphia Inquirer", "Daily News" und dem Portal "Philly.com" sind 21 freiwillig gegangen, 19 weiteren droht die Kündigung.
chicagobusiness.com, poynter.org

US-Zeitungen im Jammertal: Laut aktueller Statistik der "Newspaper Association of America" sanken im Jahr 2011 die Werbeeinnahmen um 7,3 Prozent, am Ende fehlten den Verlagen knapp 2 Mrd Dollar in den Kassen. Die Online-Einnahmen wachsen auf deutlich geringerer Basis um 6,8 Prozent.
poynter.org

MTV will MySpace beerben: Der Viacom-Sender bietet Musikern und Künstlern an, ihre Seiten auf MTVs Onlineportal neu aufzumachen. Noch in diesem Sommer sollen auf "Artists.MTV" die Musiker ihre Bandinfos einstellen und Songs zum Verkauf anbieten.
nytimes.com, techcrunch.com

-- Textanzeige --
Geld verdienen im mobilen Internet! Wie Tablets, Apps & Co Verlagen helfen können, neue Erlösquellen zu erschließen, erfahren Sie u.a. von Branchenprofis wie Steve Wing (The Guardian), Christian Röpke (ZEIT ONLINE) und Katharina Borchert (SPIEGEL ONLINE) beim Expertenforum Mobile Media 2012 am 25.04. & dem Hands-on-Workshop Mobile Strategies 2012 der VDZ Akademie am 26.04. in Hamburg. Jetzt anmelden: www.vdz-akademie.de

- ECHO -

Meistgeklickter Link gestern Morgen war die Homepage der neu gegründeten Österreich-Ausgabe des "Playboy".
playboy.at

- ZITATE -

Peter Frey "Natürlich wird man die Einschnitte auch dem Programm ansehen."

ZDF-Chefredakteur Peter Frey muss die millionenschweren Sparvorgaben der Gebührenkommission KEF umsetzen.
"Kontakt", derwesten.de

Scott Thompson"ZUHÖREN, VERSTEHEN UND DEN KUNDEN AN DIE ERSTE STELLE STELLEN."

Yahoo-Chef Scott Thompson schreibt in Großbuchstaben an seine Mitarbeiter und kündigt einschneidende Veränderungen an.
allthingsd.com

- BACKGROUND -

FAZ-Klage wegen der unklaren IVW-Ausweisung der "Welt am Sonntag"-Kompaktausgabe bringt den Richter ins Schwitzen. Am Ende des ersten Verhandlungstages brauchte auch der Richter Zeit zum Nachdenken.
wuv.de, turi2.de (Hintergrund)

Jürgen Fliege vor Gericht: Das Landeskirchenamt der Evangelische Kirche im Rheinland lädt im Disziplinarverfahren gegen den Fernsehpfarrer Benjamin von Stuckrad-Barre als Zeugen vor. Der hatte Fliege mit der Aussage zitiert, Gott sei ihm "scheißegal".
digitalfernsehen.de, ksta.de

Two-Strikes-Regelung kommt nicht: Deutsche Internet-Provider haben es in Gesprächen mit Vertretern der Content-Anbieter abgelehnt, ein freiwilliges Warnhinweismodells bei mutmaßlichen Urheberrechtsverletzungen im Internet umzusetzen. Die Rechteinhaber drängen jetzt auf eine politische Lösung.
heise.de

Verlagsgruppe News: "Der Standard" berichtet von einem anonymen Schreiben an die Staatsanwaltschaft, wonach der ehemalige Geschäftsführer Oliver Voigt die falschen Auflagenmeldungen der G+J-Tochter zu verantworten hat.
derstandard.at

Samsung scheitert vor einem Gericht in Den Haag mit dem Versuch, den Verkauf von Apples iPhone und iPad in den Niederlanden zu verbieten. Beide Parteien überziehen sich seit Monaten weltweit mit Patentklagen.
handelsblatt.com

Goethe Institut in Kairo schaltete seine systemkritische Blog-Plattform "Transit" ab, weil er den Machthabern ein Dorn im Auge war. Nach Protesten und Demonstrationen stellt das Institut den Blog jetzt wieder online.
www.taz.de

Schadensersatzklage gegen Adressbuch-Diebe: US-Kläger wollen eine Entschädigung von bis zu 3 Dollar pro Kontakt für den unautorisierten Zugriff von einem Dutzend Apps auf ihre Adressbücher - darunter Twitter, Hipster, Electronic Arts, Facebook und Instagram.
paidcontent.org, paidcontent.org

- BASTA -

Gelangweilter Teenager alarmiert Polizei mit angeblichem Leichenfund: "I hid the boy, now what?" sendet ein 15-jähriges Mädchen aus einem Provinznest in Arkansas an eine ihr unbekannte, beliebig gewählte Handynummer. Die gehört einem Polizisten, der die junge Dame erst verhört und dann streng ermahnt.
cnet.com

heute2 - Nachrichten für Medienmacher von gestern Abend lesen.

facebook_logo-50pxtwitter_logo-50pxheute2 erscheint zweimal täglich, gegen 8 und 17 Uhr, auf unserer Website turi2.de sowie als Newsletter. Für ein kostenloses E-Mail-Abo einfach eine Mail an abo@turi2.de schicken. Bitte besuchen Sie auch unser Handy-Angebot turi2.mobi und folgen Sie uns unter twitter.com/turi2 oder auf unserer Facebook-Seite. Die Mediadaten von turi2 finden Sie unter werbung2.de.