- NEWS -

Bild verklagt: Alexis Tsipras, Chef der griechischen Linkspartei Syriza, hat in Athen Klage erhoben gegen "Bild", Bild.de und den "Bild"-Reporter Paul Ronzheimer. Tsipras fühlt sich durch einen "Bild"-Bericht als Drahtzieher der Anarchisten verleumdet und fordert eine Mio Euro Strafe für "Bild" oder ein Jahr Haft für Ronzheimer.
journalist.de , bild.de (beanstandeter Bericht)

WDR macht einen Rückzieher beim angekündigten digitalen Event-Radio zur Fußball-EM im Sommer und sagt das Projekt komplett ab. Damit reagiert der Sender auf starke Kritik von der privaten Konkurrenz und Medienaufsehern, die einen dauerhaften Sportkanal befürchtet hatten.
wdr.de

Springier führt mit dem polnischen Fernsehkonzerns TVN Gespräche über die Einstieg beim führenden Webportal Onet.pl: TVN bestätigt, dass das Osteuropa-Joint-Venture von Springer und Ringier die Mehrheit übernehmen will, während TVN einen Minderheitsanteil behält. In den Büchern wird das Portal mit umgerechnet 335 Mio Euro bewertet.
handelsblatt.com, onet.pl

Newsreader aus Deutschland: Das Münchner Startup dailygraph will Artikel aus Internet- und Verlagsangeboten zusammenbinden und nach dem Vorbild des US-Newsreaders Flipboard zur individuellen Nutzung auf Tablets anbieten - sozusagen ein Onlinekiosk für Artikel. Die Gründer hegen die kühne Hoffnung, dass Verlage ihnen Print-Inhalte zur Verfügungen stellen - gegen Umsatzbeteiligung.
netzwertig.com, dailygraph.cc

Ehapa bringt neues Tiermagazin an den Kiosk: "Disney Pfötchen" erscheint ab Mitte Mai alle zwei Monate und richtet sich mit Tiergeschichten und Comics an Mädchen zwischen sechs und neun Jahren.
presse-report.de

Bertelsmann will seine Tochter Inmediaone neu ausrichten: Fernando Carro soll dem Unternehmen, das auf Haustür-Vertrieb von Wissensmedien ("Brockhaus", "Bertelsmann Lexikothek") spezialisiert ist, wieder auf Vordermann bringen. Zuletzt wurde der Firmenwert von 21 auf 8 Mio Euro reduziert.
buchreport.de

Ulrich Meyer plant ein Webvideo-Verbraucherportal: Gemeinsam mit ProSiebenSat.1Digital soll Akte.net, die Seite von Meyers Sat.1-Magazins, zu einem "umfassenden und verlässlichen Begleiter" für die Zuschauer werden.
kress.de

Filesharing: Das Bundesverfassungsgericht hält es für rechtlich ungeklärt, was passiert, wenn über Internetanschlüsse von Dritten illegal Musik- oder Filmdateien gehandelt werden. Geklagt hatte ein Polizist, der für seinen volljährigen Stiefsohn Strafe zahlen sollte.
internet-law.de, telemedicus.info, sueddeutsche.de, haz.de

Marc Samwer gibt im Juli beim kriselnden Rabattdienst Groupon die Verantwortung für Internationalisierung an den Veit Dengler, vormals Dell. Groupon steht wegen mehrerer Bilanzkorrekturen in der Kritik, der Führungsstil der Samwers innerhalb des US-Startups ist umstritten.
deutsche-startups.de, gruenderszene.de, meedia.de, kress.de

YouTube öffnet sein Partnerprogramm für alle Nutzer: Künftig kann jeder mit eigenen Videos Geld verdienen - bislang war das nur sehr populären Nutzern möglich.
mashable.com

- ECHO -

Meistgeklickter Link gestern Abend war die knappe Antwort der Piratenpartei an einen echauffierten Wähler, der sich per E-Mail über den Namen der Partei beschwert hatte.: Roflcopter gtfo.
derwesten.de

- ZITATE -

Thomas Knüwer, Handelsblatt"Längst haben sich Teile der 'Handelsblatt'-Redaktion zum Propaganda-Apparat ihres Verlegers entwickelt und jedweden journalistischen Anspruch abgelegt."

Webberater Thomas Knüwer prügelt kräftig auf seine früheren Kollegen ein, denen er eine Kampagne gegen die Piratenpartei und für das Leistungsschutzrecht vorwirft.
indiskretionehrensache.de

Dieter Gorny"Bei aller Leidenschaft, eine andere Position zu vertreten, ist es sehr wichtig, miteinander zu reden."

Dieter Gorny, Vorsitzender des Bundesverbandes Musikindustrie, nimmt das Angebot der Piratenpartei zu einem Runden Tisch zum Urheberrecht gerne an.
dradio.de

- BACKGROUND -

Alle gegen Bild-Kampagne hat nach eigenen Angaben bereits mehr als 50.000 Unterstützer, die der Zustellung einer Gratis Jubiläums-"Bild" am 23. Juni via Formular widersprochen haben.
campact.de, jetzt.sueddeutsche.de (Background)

Sky testet eine virtuelle Fußball-Talkrunde via Google Hangout: Bei der nicht-öffentlichen Premiere am kommenden Montag diskutieren neben Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann u.a. Sascha Pallenberg, Thomas Knüwer und Stefan Keuchel von Google.
wuv.de

Thomas Gottschalk verhält sich bei "Gottschalk live" wie "in einem Radiostudio mit Zuschauern", kommentiert Radiomoderator Moritz Scheidl. Seine Übergänge und Sinnbilder seien zwar "nach wie vor erste Liga", doch im Dialog mit Studiogast und Publikum vergisst er die Kamera zu oft.
wasmitmedien.de

Microsofts Deutschlandchef Ralph Haupter wechselt nach Peking und übernimmt die Verantwortung für China, Hongkong und Taiwan. Gleichzeitig rückt Haupter zum Corporate Vice President von Microsoft auf. Ein Nachfolger in Deutschland wird noch gesucht, vorerst übernimmt Vize Jane Gilson.
welt.de

Julian Assange hat am kommenden Dienstag Premiere beim internationalen russischen Sender RT: Der Kreml-nahe Kanal zeigt um 13.30 Uhr mitteleuropäischer Zeit die erste Ausgabe der Talkshow "The World Tomorrow". Welchen Gast der Wikileaks-Gründer zum Auftakt begrüßt, ist noch nicht bekannt.
rt.com, assange.rt.com, worldtomorrow.wikileaks.org

- DEBATTE -

Siegfried Schneider, BLM PräsidentSiegfried Schneider plädiert dafür, die Aufsicht im Bereich des Jugendmedienschutzes für Privatsender und Öffentlich-Rechtlche "in die Hand einer Institution zu legen". Die bisherige Trennung sei "unter dem Gesichtspunkt einer Gleichbehandlung und aus Effizienzgründen nicht nachvollziehbar", argumentiert der BLM-Präsident.
funkkorrespondenz.kim-info.de

Lese-Tipp: Annette Mattgey und Tobias Weidemann erklären jetzt schon, woran wir uns gewöhnen müssen, wenn die Piratenpartei an die Regierung kommt. Z.B. an den Satz "Der Gesetzentwurf wurde mit 350 Likes angenommen."
lead-digital.de

Video-Tipp: Thomas Knüwer hat sich selbst in ein Online-Video von Handelsblatt.com-Chefredakteur Oliver Stock hineinkopiert und gibt Stock ironisch Nachhilfe.
youtube.com

- BASTA -

Profi-Laie: Der New Yorker Bauarbeiter Greg Packer steht seit 17 Jahren bei jedem Menschenauflauf in der ersten Reihe, bei dem das Fernsehen eine Meinung vom "Mann auf der Straße" braucht - auch ein Boykottversuch durch AP kann die Medienkarriere des 48-Jährigen nicht stoppen.
spiegel.de

heute2 - Nachrichten für Medienmacher von heute Morgen lesen.

facebook_logo-50pxtwitter_logo-50pxheute2 erscheint zweimal täglich, gegen 8 und 17 Uhr, auf unserer Website turi2.de sowie als Newsletter. Für ein kostenloses E-Mail-Abo einfach eine Mail an abo@turi2.de schicken. Bitte besuchen Sie auch unser Handy-Angebot turi2.mobi und folgen Sie uns unter twitter.com/turi2 oder auf unserer Facebook-Seite. Die Mediadaten von turi2 finden Sie unter werbung2.de.