Zahl des Tages: Rund 50 Mio Euro soll Google den französischen Verlegern nach Berichten von "Le Monde" im Streit um Urheberrechte angeboten haben - andere Medien und der französische Staat dementieren jedoch. Wenn sich die Parteien binnen zehn Tagen nicht einigen, wird der Gesetzgeber eingreifen.
paidcontent.org, mondaynote.com, nouvelobs.com (Dementi)

-- Kombi-Anzeige --
DIS-2013Jetzt anmelden: Digital Innovators’ Summit 2013. Von Paid Content bis Big Data, von Digital Advertising bis e-Commerce. Am 18. und 19. März 2013 holen FIPP, VDZ und emediaSF zum sechsten Mal rund 500 digitale Vordenker nach Berlin. Ihr Ticket für den Digital Innovators’ Summit 2013 erhalten Sie bis 31. Januar 2012 zum Early-Bird-Tarif: www.innovators-summit.com

- NEWS -

Süddeutsche Zeitung und "Le Monde" haben zum 50. Jahrestag des Élysée-Vertrages kooperiert: In den heutigen Ausgaben erscheinen über die ganze Zeitung verteilt Artikel und Kommentare des jeweils anderen Blattes, die einen außergewöhnlichen Blick auf Frankreich, Deutschland und die Welt ermöglichen sollen.
"Süddeutsche Zeitung", kress.de

Tui beschwert sich über den "Markencheck" am Montagabend im Ersten, bei dem die Tui nur mittelmäßige Noten erhalten hatte: Die Sendung sei "durch und durch tendenziös" und zeichne "ein völlig falsches Bild" des Reisekonzerns. Von den Autoren der Sendung fühle die Tui sich "hinters Licht geführt".
presseportal.de, derwesten.de

Türkische Tageszeitung "Zaman" plant nach dem Umzug ihrer Deutschland-Redaktion von Offenbach nach Berlin eine deutschsprachige Ausgabe, die wöchentlich erscheinen soll. Die türkischsprachige Ausgabe für Deutschland verkauft 28.000 Exemplaren, meist im Abo - mehr als der Boulevard-Konkurrent "Hürriyet".
derwesten.de

impulse-Jungverleger Nikolaus Förster besetzt die Redaktionsspitze mit bekannten "impulse"-Köpfen: Antonia Götsch, 34, wird stellvertretende Chefredakteurin, Jonas Hetzer, 41, und Andreas Kurz, 38, arbeiten künftig als leitende Redakteure. Kathrin Sander, 34, wird Art Directorin, Eva Weikert, 46, wirbelt künftig als CvD.
per Mail

Andreas Knaut, Ex-Sprecher von Handelsblatt, Gruner + Jahr und Danone, heuert bei der Auskunftei Schufa in Wiesbaden als Kommunikationschef an. Vorgängerin Astrid Kasper, 42, wird sich künftig um Public Affairs für die Schufa kümmern.
prreport.de

EU-Kommission hat eine Beratergruppe über Pressefreiheit in Europa nachdenken lassen. Deren Vorschlag: Die Europäische Grundrechteagentur soll Pressefreiheit und Meinungsvielfalt in den EU-Mitgliedstaaten kontrollieren. In jedem Land sollen zudem unabhängige Medienräte über Grundrechte wachen.

faz.net

Deutsche Telekom als Versicherer: Die 100-prozentige Konzerntochter Surenow bietet in Kooperation mit der HDI über eine Smartphone-App die Möglichkeit, spontan eine Kurzzeit-Police (Mindestdauer: 24 Stunden) abzuschließen. Erstes Produkt ist eine Wintersport-Police für 2,90 Euro pro Tag.
kress.de, surenow.de

Google zahlt seit Monaten Durchleitungsentgelte an die France-Telecom-Mobilfunktochter Orange, sagt der Orange-Chef Stephane Richar. Offenbar konnte Orange aufgrund seiner Marktdominanz im Afrika-Geschäft Ausgleichszahlungen für Googles hohes Trafficvolumen u.a. durch YouTube aushandeln. Google lehnt solche Zahlungen andernorts kategorisch ab.
heise.de, diepresse.com, google.com/afp

Pearson rechnet mit Gewinnrückgang: Der britische Medien- und Bildungskonzern, der u.a. die "Financial Times" und Penguin-Bücher herausgibt, leidet unter sinkenden Werbeeinnahmen und geringeren Ausgaben für Schulbücher. Die Aktie sank um bis zu 4,4 Prozent.
ft.com, handelsblatt.com

Financial Times: Chefredakteur Lionel Barber verordnet der Wirtschaftszeitung einen Umbau und Sparmaßnahmen. 35 Stellen sollen bei Print gestrichen werden, zehn neue im Digitalbereich entstehen. Es gebe keine Alternative zu "Digital First", schrieb Barber an die Mitarbeiter.
guardian.co.uk, guardian.co.uk (E-Mail im Wortlaut), newsroom.de

News International-Chef Mike Darcey, rechte Hand von Verleger Rupert Murdoch, will seine unabhängigen Direktoren in Einzelgesprächen auf Kurs bringen. Das Gremium hatte der Ernennung von John Witherow zum Chefredakteur der "Times" ausdrücklich nicht zugestimmt.
guardian.co.uk

-- Kombi-Anzeige --
Social SEO, Tricks, Profis, ExperteDie Tricks der SEO-Profis: mit Social Media das Ranking boosten. Im Whitepaper "Social SEO" verrät Zukunftsforscher Joachim Graf wie SEO und Social Media immer mehr zusammenwachsen. Der Trend- und Web-Experte zeigt, worauf es bei der zukünftigen Social Media Optimisation oder dem Social SEO ankommt. Laden Sie hier das kostenlose Whitepaper herunter.

- ECHO -

Meistgeklickter Link gestern Morgen: "Frankfurter Rundschau" könnte an die "FAZ" gehen, mutmaßt der "Focus". Die "Süddeutsche Zeitung" ist angeblich "nicht länger interessiert".
focus.de

- ZITATE -

Henrique de Castro"Das Desktop-Portal muss sich transformieren. Es gibt keine Personalisierung, die Technik ist nicht da, und allgemeine Internetportale verlieren an Traffic."

Henrique De Castro, COO von Yahoo, kündigt auf der Innovationskonferenz DLD in München Veränderungen bei Yahoo an.
allthingsd.com

- BACKGROUND -

Dänemark beschließt Pressesubventionen auch für Online-Medien: Geld bekommen Angebote, deren Inhalt zur Hälfte aus redaktionellem und davon zu einem Drittel aus eigenproduziertem Material besteht. Die Hälfte davon muss sich mit politischen oder gesellschaftlichen Themen beschäftigen.
taz.de

Unister unter Verdacht: Die "Wirtschaftswoche" zitiert aus der Mail einer engen Mitarbeiterin von Firmenchef Thomas Wagner die Forderung, sich eine Art Umbuchungsschutz auszudenken, der "nicht als Versicherung deklariert" sein soll, "um den damit verbundenen Auflagen zu entgehen".
wiwo.de

Nordkorea-Eindrücke: Googles Verwaltungsratschef Eric Schmidt und seine Tochter Sophie berichten online von ihrer privaten Reise in der kommunistische Land, schildern die technische Infrastruktur und Begegnungen mit Nordkoreanern.
zdnet.de, spiegel.de

MySpace von britischen Musikern der Urheberechtsverletzung beschuldigt: Die britische Rechteverwertungsfirma Merlin hatte einen Verwertungsvertrag mit der alten MySpace-Firma, der jedoch abgelaufen ist. Die neu formierte MySpace nutzt jedoch alle Inhalte weiter.
mashable.com, nytimes.com

Guardian Media-Chef Andrew Miller glaubt nicht an Paywalls: Der seit 2010 amtierende Geschäftsführer sagte im Interview mit dem "Economist", Paywalls machten Sinn für Special-Interest-Titel oder Wirtschaftsmedien mit großem Abonnentenstamm, aber nicht für normale Zeitungen.
paidcontent.org

Jamie Oliver kocht auf YouTube: Auf seinem eigenen Kanal unter dem Titel "Food Tube" wird Oliver in halbstündigen Videos sowohl live kochen als auch seine Tipps und Rezepte in On-Demand-Videos zeigen.
paidcontent.org, youtube.com

Video-Tipp: Die Rede Barack Obamas zur Amtseinführung gibt er hier in einer dreiminütigen Kurzfassung. Obama war der erste Präsident, der das Wort "gay/schwul" in einer solchen Rede verwendete, als er u.a. ankündigte, er werde sich für die Gleichstellung Homosexueller einsetzen.
mashable.com

Hör-Tipp: In der "Redezeit" von WDR 5 beklagt "Zeit"-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo das "permanente Schlechtreden eines Mediums, das unverzichtbar ist".
soundcloud.com/wdr5

- BASTA -

Windschief: Die US-"Vogue" sorgt mit einer Fotostrecke für Aufsehen, in der gestylte Models inmitten der Aufräumarbeiten nach dem Hurrikan Sandy posieren.
persoenlich.com, vogue.com (Fotos)

heute2 - Nachrichten für Medienmacher von gestern Abend lesen.

facebook_logo-50pxtwitter_logo-50pxheute2 erscheint zweimal täglich, gegen 8 und 17 Uhr, auf unserer Website turi2.de sowie als Newsletter. Für ein kostenloses E-Mail-Abo einfach eine Mail an abo@turi2.de schicken. Bitte besuchen Sie auch unser Handy-Angebot turi2.mobi und folgen Sie uns unter twitter.com/turi2 oder auf unserer Facebook-Seite. Sie wollen mit turi2 über 25.000 Medien-, Meinungs- und Markenmacher ansprechen? Unsere Mediadaten finden Sie hier als PDF.