Anke Helle und Mateja Mögel übernehmen die Chefredaktion der "Freundin".


Neue BFF: Burda holt Anke Helle (Foto rechts), 38, und Mateja Mögel, 41, als Chefredakteurinnen für das Frauenmagazin "Freundin". Die beiden Journalistinnen treten ihre Stelle zum 1. September an. Sie folgen auf Nikolaus Albrecht, der den Verlag nach fast sieben Jahren "auf eigenen Wunsch" verlässt.

Anke Helle kommt vom Redaktionsbüro Nansen & Piccard, wo sie zuletzt als Redaktionsleiterin für Sense of Home zuständig war. Sie hat die Burda Journalistenschule besucht und war von 2010 bis 2015 bei Gruner + Jahr u.a. stellvertretende Chefredakteurin von "Neon" und "Nido". Mateja Mögel arbeitet seit 2014 bei BurdaHome, zuletzt seit 2016 als stellvertretende Chefredakteurin der Titel "Lust auf Genuss", "Slowly Veggie" und "Foodboom".
burda.com, turi2.de (Background)