ARD fordert höheren Rundfunkbeitrag.

ARD ZDF Deutschlandradio RundfunkbeitragRundfunkbeitrag soll nach Wunsch der ARD bis 2025 auf 19,59 Euro steigen. Das geht aus einem Papier hervor, das dem Evangelischen Pressedienst vorliegt. Darin fordert der Sender-Verbund eine Koppelung des Beitrags an das Brutto-Inlandsprodukt. Außerdem entwirft die ARD eine Vision für ihre Zukunft: Die Sender sollen sich zu einem öffentlich-rechtlichen Content-Netzwerk entwickeln, das mediengattungsübergreifende Angebote auf unterschiedlichen Ausspielwegen produziert. Dazu müsste die Politik allerdings medienpolitische Änderungen vornehmen.
morgenpost.deKommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.