"ARD-Morgenmagazin" muss über Nacht von Köln nach Düsseldorf umziehen.

ARD-Morgenmagazin musste über Nacht vom Studio in Köln ins WDR-Studio Düsseldorf umziehen. Grund ist ein Batterie-Brand im Keller der Kölner WDR-Studios am Dienstagabend. Stattdessen kam das "Moma" aus dem Studio der "Aktuellen Stunde", der Wetterbericht improvisiert vom Studiobalkon. Am Donnerstag sendet das "Morgenmagazin" wieder aus Köln.
bild.de, daserste.de (3-Min-Video), turi2.de (Background)Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.