Auflage-Betrug bei "Öko-Test" soll fast 100 Anzeigekunden seit 2010 betreffen.

Ökotest-Logo 150Öko-Test: Der Anzeigenschwindel mit zu hoch angegebenen Auflagezahlen bei Sonderheften soll bis 2010 zurückreichen, schreibt die "Süddeutsche Zeitung". Insgesamt seien 106 Sonderausgaben betroffen, von denen der Verlag zusammengerechnet 2,3 Mio Stück weniger gedruckt habe als angegeben. Zwei Anzeigekunden habe "Öko-Test" Schadensersatz gezahlt, 94 hätten Ersatzanzeigen mit einem Gesamt-Bruttowert von 800.000 Euro erhalten.
sueddeutsche.de, turi2.de (Background)