“BamS”: Deutschlandradio-Intendant Willi Steul tritt ab.

SteulDeutschlandradio verliert seinen Intendanten Willi Steul, 65, vorzeitig, berichtet "Bild am Sonntag". Steul ist seit 2009 im Amt und verlängerte 2014 um weitere fünf Jahre. Schon damals soll Steul ausgehandelt haben, mit 65 abtreten zu können. Ein entsprechendes Schreiben soll in den kommenden Tagen beim Verwaltungsrat eintreffen. Das Deutschlandradio kommentiert den mutmaßlichen vorzeitigen Rücktritt nicht.
vorab.bams.de2 Kommentare

2 Gedanken zu „“BamS”: Deutschlandradio-Intendant Willi Steul tritt ab.

  1. Mick

    Oh, war wohl ne Falschmeldung, oder? Jedenfalls liest man darüber nichts mehr. Es war nur eine BamS-Meldung mit vielen “solls” in den Sätzen. Wollt ihr das nicht mal klarstellen oder mal nachhaken? Und eure Überschrift “tritt ab” kann man ja wohl auch nicht stehen lassen…

    Antworten
    1. Jens Twiehaus Artikelautor

      Bericht und Vorabmeldung der “Bild am Sonntag” existieren weiterhin – darauf verweisen wir. Die Überschrift lautet: “BamS: Willi Steul … tritt ab”. Den Bericht hat BamS nicht korrigiert und mir ist auch nicht bekannt, dass das Deutschlandradio dem widersprochen hat. Aber Danke für die Erinnerung, wir fragen nach, warum aus dem Sender so gar nichts kommt.

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>