"BamS": Pensionskasse der ARD hat finanzielle Schwierigkeiten.

ARD: Die Pensionskasse der Anstalt ist laut "Bild am Sonntag" bei einem internen Stresstest wegen finanzieller Schwierigkeiten durchgefallen. Grund für die Probleme sei die anhaltende Niedrigzinsphase. Die ARD will laut "BamS" nun das Eigenkapital der Kasse um rund 50 Mio Euro erhöhen und den Garantiezins ab 2020 von 3 % auf 1,75 % senken. Dies führe künftig zu deutlich höheren Zahlungen der Rundfunkanstalten an die Pensionskasse, es sei von einem dreistelligen Mio-Betrag pro Jahr die Rede.
"Bild am Sonntag", S. 45 (Paid)