Basta: ARD entfernt Anti-AfD-Aufkleber aus "Polizeiruf".

Verklebt: Die ARD bearbeitet nach Beschwerden von AfD und Junger Union den jüngsten "Polizeiruf" nachträglich. Grund ist ein Aufkleber im Büro der Ermittlerin, auf dem "FCK AFD" zu lesen ist. In Zukunft sollen keine real existierenden Parteinamen verwendet werden. Vorschlag: Künftig zur allgemeinen Verwirrung die "Alternative Rechte Deutschland", kurz: ARD beleidigen.
sueddeutsche.de