Basta: "BamS" veröffentlicht "Wünsch-dir-was"-Papier.

Wünsche mit kleinen Fehlern: "Bild am Sonntag" veröffentlicht ein in Berlin kursierendes Papier mit möglichen Bundesministern einer Großen Koalition. Der Verfasser ist unbekannt, aber offensichtlich kein Fan von Google: CSU-Politikerin Dorothee Bär heißt dort Dorothea und SPD-Politikerin Katarina Barley ist ebenfalls falsch geschrieben.
"Bild am Sonntag", S. 6 (Paid)Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.