Basta: Martin Sonneborn nominiert seinen Vater zum Bundespräsidenten.

Engelbert Sonneborn-Bundespräsident 150Partei sein ist alles: Die Piraten im NRW-Landtag schicken Satiriker und EU-Parlamentarier Martin Sonneborn in die Bundesversammlung, um nächsten Sonntag einen Bundespräsidenten zu wählen. Weil Sonneborn keinen der Kandidaten guten Gewissens wählen könne, stellt er für Die Partei einen eigenen auf: Der ist eine "ehrliche Haut" und "im besten Bundespräsidentenalter", habe bis heute keiner Fliege etwas zuleide getan, heißt Engelbert Sonneborn und ist sein Vater.
"FAS", S. 51 (Paid), facebook.com (Einladung zur Bundesversammlung)

Schreibe einen Kommentar