Basta: Prämierte Volvo-Werbekampagne wird verboten.

Prämierte Irreführung: Volvo und seine frühere Agentur Grey London holten mit dem Spray Life Paint beim Werbefestival von Cannes gleich zwei Grand Prix. Die Werbung setzt ein Spray für Radfahrer in Szene, das im Dunkeln Licht reflektieren und so die Verkehrssicherheit erhöhen soll. Doch nun kommt für die Werbung das Blackout: Die britische Werbeaufsicht verbietet den Clip, weil er die Verbraucher täusche.
wuv.de

Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.