Basta: Stephen Colbert will mit russischer Hilfe ins Weiße Haus.

Schnapsidee: US-Latenight-Talker Stephen Colbert hat in einer Latenight-Show im russischen Fernsehen nach ein paar Runden Wodka angekündigt, dass er 2020 als US-Präsident kandidieren will. Ganz transparent ruft er das russische Publikum dazu auf, ihn bei seiner Kampagne inoffiziell zu unterstützen. Gastgeber Ivan Urgant verspricht: "Wir werden alles uns Mögliche tun, um sicherzustellen, dass Du gewählt wirst."
latimes.com, hollywoodreporter.comKommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.