Bertelsmann: Bis zu 1,3 Mrd Euro für Zukäufe pro Jahr.

Bertelsmann_150Bertelsmann will bis 2020 bis zu 1,3 Mrd Euro pro Jahr für Zukäufe ausgeben, berichtet Guy Chazan. Auf der Einkaufsliste stehen weiterhin die übrigen 47 % von Penguin Random House. Zudem will Vorstandsvorsitzender Thomas Rabe in die digitalen Aktivitäten von RTL und Gruner + Jahr investieren. Auch die Anteile an den E-Learning-Firmen Hotchalk und Udacity sollen steigen.
ft.com (Paid)Kommentieren ...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>