"Bild am Sonntag": Sexuelle Belästigung ist in Startups besonders hoch.

Startups sind besonders anfällig für sexuelle Belästigung, sagt "Bild am Sonntag" auf Basis einer Studie mit 1.200 Frauen, 200 davon Mitarbeiterinnen in deutschen Startups. 54 % der Startup-Frauen hätten in den vergangenen zwölf Monaten anzügliche Witze und Kommentare gehört, ein Drittel erlebte unerwünschte Berührungen. In traditionellen Firmen sei der Wert mit 28 bzw. 12 % deutlich niedriger.
"Bild am Sonntag", S. 6 (Paid), vorab.bams.deKommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.