"Bild" startet Aufkleber-Kampagne gegen Diesel-Fahrverbote.

bildlogoBild übt sich mal wieder im Kampagnen-Journalismus und ruft seine Leser auf, mit einem Aufkleber gegen Diesel-Fahrverbote zu demonstrieren. Wie die Zeitung am Dienstag auf ihrer Titelseite schreibt, verteilt sie ab Mittwoch an allen Verkaufsstellen kostenlose Aufkleber mit der Aufschrift "Freie Fahrt für meinen Diesel". Die Aufkleber erinnern vom Design her bewusst an die von einigen geforderte blaue Plakette.
"Bild", S. 1 (Paid), bild.de

Ein Gedanke zu „"Bild" startet Aufkleber-Kampagne gegen Diesel-Fahrverbote.

Schreibe einen Kommentar