"Bild" veröffentlich Privat-Notizen von Michael Jackson.

Michael Jackson 1992-150Bild stößt siebeneinhalb Jahre nach dem Tod von Michael Jackson auf handschriftliche Notizen des Sängers, nach denen er Angst hatte, ermordet zu werden. Ein deutscher Freund, den Jackson als Zwölfjährigen im Disneyland Paris kennenlernte, fühlt sich "verpflichtet, die Notizen zu zeigen". "Bild" veröffentlicht für internationale Fans auch eine englische Version ihres Artikels. Interessant: In einer der Notizen schreibt Jackson, er wolle sich aufs Filmgeschäft konzentrieren und "so schnell wie möglich Disney und Marvel kaufen".
bild.deKommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.