Blendle-Konkurrent Pocketstory führt Flatrate ein.

Pocketstory-Mobilcom Debitel-600
Einmal Artikel mit alles: Die Einzelartikel-Verkäufer von Pocketstory führen ein Abo-Modell ein. Kunden von Mobilcom-Debitel können für monatlich 8,99 Euro alle Artikel der Pocketstory-Partner lesen, also u.a. "Spiegel", "Zeit" und "Welt". Der Blendle-Widersacher Pocketstory tritt damit in direkte Konkurrenz zu Flatrate-Angeboten wie Readly und Pressreader.

Das Abo für alles ist monatlich kündbar. Eine abgespeckte Variante gibt es bereits für 4,49 Euro mit einer Auswahl an Print-Titeln. Auch dieses Angebot bleibt Kunden des Freenet-Unternehmens Mobilcom-Debitel vorbehalten. Pocketstory-Gründer Thorsten Höge erhofft sich durch die Kooperation einen Reichweiten-Zuwachs im Konkurrenzkampf mit Blendle. Flatrate-Modelle gewinnen aus seiner Sicht an Relevanz für digitale Medienangebote.
per Mail, pocketstory.com, mobilcom-debitel.deKommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.