"Charlie Hebdo" bekommt auf Facebook neue Attentats-Drohungen.

Charlie Hebdo Logo 150Charlie Hebdo bekommt auf Facebook dutzende Drohungen wie "In 20 Tagen, Attentat". Das Blatt habe die Urheber angezeigt, sagt Redaktionsleiter Eric Portheault der Nachrichtenagentur AFP. Die Drohungen beziehen sich auf Karikaturen, die Charlie Hebdo im Juli und August auf Facebook veröffentlicht hat. Die Redaktion steht noch immer unter besonderem Schutz.
spiegel.de

Schreibe einen Kommentar