Christine Ellinghaus wird Chefredakteurin der "Emotion".

Emotion: Christine Ellinghaus, bisher Redaktionsleiterin, wird Chefredakteurin. Sie folgt auf Katarzyna Mol-Wolf, die als "schreibende Verlegerin" agieren und die Marke zur Plattform ausbauen will. Dazu sollen neben der Zeitschrift z.B. auch Podcasts und Events gehören. Andrea Huss wird Vize-Chefredakteurin des Printhefts, Julia Möhn soll als Editor in Chief New Products neue Geschäftsfelder für die Marke Emotion erschließen und die Agentur-Einheit ausbauen.
wuv.de

Aus dem turi2.tv-Archiv (06/2018): Katarzyna Mol-Wolf: "Die Frauen-Quote in Verlagen muss sich ändern."