Meinung: "Cosmopolitan" lotet die Grenzen der Vermarktung aus.

Bauer hat für die Mode- und Duftmarke Zadig & Voltaire eine crossmediale "360-Grad-Kampagne" gestrickt. Auf und in der "Cosmopolitan" posieren Influencerin Stefanie Giesinger und die "Cosmo"-Redaktion mit einem Shirt mit dem Parfüm-Namen "Girls can do anything" - ohne Anzeigen-Kennzeichnung, schreibt Juliane Paperlein. Bauer sagt, die Bilder seien "nicht Bestandteil der Kampagne" und rein redaktionell, "vollkommen unabhängig vom Anzeigenkunden".
horizont.net