Cyber-Angriff: Amateur-Hacker lädt Daten auch auf rechtsradikalen Portalen hoch, schreibt "Bild".

Cyber-Angriff: Der mutmaßlich deutsche Amateur-Hacker soll Daten auch bei rechtsradikalen Portalen hochgeladen und das Profilbild eines in den USA lebenden Mexikaners verwendet haben, schreibt "Bild". Ob der Hacker im Auftrag agiere, sei unklar. Chefredakteur Julian Reichelt wolle das gehackte Material nach "strafbaren Handlungen" durchsuchen, sensible Daten aber nicht veröffentlichen.
bild.de (Paid), turi2.de (Background)