Disney investiert 1 Mrd Dollar in Streaming-Service.

USA HOLLYWOOD WRITERS STRIKEMicky Maus gibt Mäuse aus: Walt Disney kauft für 1 Mrd Dollar ein Drittel der Streaming-Firma Bamtech. Der Streaming-Spezialist ist eine Tochter des Medienarms der US-Baseball-Liga, MLB Advanced Media. Zusätzlich sichert sich Disney die Option, in den kommenden Jahren Mehrheitseigner bei Bamtech zu werden.

Disney will den Neuerwerb nutzen, um seinem Sportsender ESPN ein konkurrenzfähiges Streamingangebot zu schneidern. Es soll Rechtepakete ausschlachten, die bei ESPN bisher ungenutzt herumliegen - aber nicht herkömmliche ESPN-Sportkanäle ersetzen, sondern sie ergänzen. Außerdem wird Disney seine fiktionalen Inhalte künftig wohl stärker online vertreiben. (Foto: dpa)
forbes.com, nytimes.comKommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.