"DNV": "Spiegel" meldet 109.000 Digital-Abonnenten.

Spiegel gewinnt mit seinem reformierten Bezahl-Angebot Spiegel+ innerhalb eines halben Jahres 41.000 zahlende Abonnenten, sagt Vertriebsleiter Christoph Hauschild dem Fachblatt "DNV". Damit zählt der "Spiegel" 109.000 Digital-Kunden. Von den Nutzern, die einen Gratis-Monat beginnen, werden 70 % zu zahlenden Lesern. 2019 will der Verlag mit Content Marketing neue Leser gewinnen und mit der Personalisierung von Angeboten experimentieren.
dnv-online.net