DRadio holt Uschi Götz als BaWü-Korrespondentin.

Deutschlandradio-Logo-mit-MikrobommelDeutschlandradio verpflichtet Uschi Götz, 50, als Landeskorrespondentin für Baden-Württemberg. Sie folgt auf Michael Brandt, der als Sprecher des Lenkungskreises Flüchtlinge zur Landesregierung wechselt. Götz arbeitete bisher als freie Journalistin, war von 2005 bis 2010 bereits Landeskorrespondentin der Deutschlandradio-Programme.
deutschlandradio.deKommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.