Effi-Bilanz: Michael Trautmann über den neu aufgestellten Werbe- und Kommunikationspreis.


Neuer Glanz für alten Preis: Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen hat den Effi-Award in diesem Jahr zum ersten Mal in seiner neuen Form verliehen. Im Interview mit "Horizont" und turi2.tv erklärt Jury-Präsident und Thjnk-Gründer Michael Trautmann den Grund für die Neuaufstellung von Jury und Kategorien: Die deutsche Ausgabe des Preises müsse international vergleichbar werden. Zudem soll der Preis mehr sein als Glanz und Gloria für die Prämierten. Junge Kreative sollen aus den vorgestellten Cases lernen können – eine Preisverleihung als Learning-Plattform für den Nachwuchs.
turi2.tv (2-Min-Interview im YouTube-Kanal von turi2)
Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.