Eroberer Erdogan lässt "Zaman"-Redaktion stürmen.

Türkei Zaman-150Türkei: Polizisten dringen in das Gebäude der Zeitung Zaman ein. Vor dem Haus liefern sich Polizei und Demonstranten Straßenschlachten, nachdem ein Gericht beschlossen hatte, das kritische Blatt unter Aufsicht zu stellen. "Zaman" steht der Bewegung von Fethullah Gülen nahe, der einst Verbündeter von Staatspräsident Erdogan war, inzwischen aber von diesem unter Terrorverdacht gestellt ist.
spiegel.de, turi2.de (Background)Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.