EU-Staaten starten Initiative zur höheren Besteuerung von Internetkonzernen.

Wolfgang Schäuble und die Finanzminister aus Frankreich, Italien und Spanien starten eine Initiative für eine stärkere Besteuerung von Internetriesen in der EU. Die EU-Kommission solle einen Vorschlag machen, um die Umsätze von Google, Apple und Co zu besteuern. Die Finanzminister wollen ihre Forderung auf dem EU-Finanzminister-Treffen am Freitag und Samstag diskutieren. Auch Österreich hatte eine höhere Besteuerung von Internetkonzernen gefordert.
reuters.com, "FAZ" S. 17 (Paid), turi2.de (Background)Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.