"FAZ": DuMont verliert den Druckauftrag für das Bundesgesetzblatt.

Bundesanzeiger Verlag verliert den Auftrag für den Druck des Bundesgesetzblatts, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung". Das Justizministerium will Gesetze nicht mehr über die DuMont-Tochter, sondern nur noch digital unnd damit kosten- und barrierefrei verkünden. Nach der dafür nötigen Änderung des Grundgesetzes soll im Januar 2022 das erste Gesetz online verkündet werden.
faz.net