Fifa beschließt Mammut-WM mit 48 Mannschaften.

fifa150Fifa setzt auf Masse statt Klasse und stockt die Fußball-WM 2026 auf 48 Mannschaften auf - bisher nehmen 32 Nationen teil. Bei der Mammut-WM wird es 16 Gruppen mit jeweils drei Teams geben. Die Zahl der Partien steigt von 64 auf 80. Die Fifa öffnet damit die Tore für noch mehr Marketing und Kommerz - ob's auch mehr Weltklasse-Fußball gibt, ist fraglich.
kicker.de, sportbild.bild.deKommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.