"Focus": Mutmaßlicher Betreiber von rechter Hetz-Seite ist untergetaucht.

Anonymous.Kollektiv 150Facebook: Der Betreiber der inzwischen gesperrten rechten Hetz-Seite Anonymous.Kollektiv ist untergetaucht, berichtet "Focus" und beruft sich auf die Staatsanwaltschaft Erfurt. Der 32-Jährige sei Anfang des Jahres unbekannt verzogen. Die Staatsanwaltschaft fahndet nach dem Mann wegen Beleidigung, Volksverhetzung und Betrugs. Nach einem "Focus"-Bericht vor zwei Wochen hatte Facebook die Hetz-Seite gesperrt.
focus.de, turi2.de (Background)

Schreibe einen Kommentar