turi2 edition2: Beim Basketball mit dem Fan-Bär.


"Freak City" wird Bamberg in eingeweihten Kreisen genannt: Wegen der besonders fanatischen Fans des Basketballclubs Brose Baskets. Mittendrin, mit passendem Namen: Freaky, das Vereinsmaskottchen. Der braune Bär mit Rückennummer 99 feuert Mannschaft und Zuschauer an, knuddelt Kinder, schreibt Autogramme. Und macht natürlich Werbung. Denn Freaky vermarktet nicht nur die Brose Baskets, sondern auch deren Finanziers. Deshalb kann es schonmal vorkommen, dass er mit einem gesponsorten Kühlschrank über das Spielfeld rollt.

Autorin Anne-Nikolin Hagemann und Fotograf Stephan Sahm haben Freaky bei einem Heimspiel begleitet - und waren sogar mit ihm in der Bären-Umkleide.

Die ganze Reportage lesen Sie in der neuen turi2 edition2.
turi2.tv (3-Min-Video im YouTube-Kanal von turi2)Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.