Geschäftsführer der "Rheinischen Post", Tom Bender, 52, ist tot.


Früher Tod: Tom Bender ist tot. Der Geschäftsführer der "Rheinischen Post", starb überraschend im Alter von 52 Jahren, wie sein Verlag mitteilt. Bei einer Wanderung erlitt er einen Herzinfarkt. "Tom Bender war ein außergewöhnlicher Kollege. Weil er ein außergewöhnlicher Mensch war", schreibt Chefredakteur Michael Bröcker in seinem Nachruf.

Tom Bender verantwortete seit November 2015 die Anzeigen- und digitale Vermarktung sowie das Marketing der "Rheinischen Post". Davor war er lange Zeit Co-Geschäftsführer der Deutschen Fußball-Liga. Als Journalist arbeitete er unter anderem für Springer und Premiere.
rp-online.de

Aus dem Archiv von turi2.tv: fragebogen2: Tom Bender.