"Print wird leider unterschätzt" – Burda-Verlagschef Burkhard Graßmann im Strategie-Gespräch.


Print-Plädoyer: Burkhard Graßmann hält im großen Video-Interview von turi2.tv eine flammende Rede fürs Gedruckte. Der Verlags- und Anzeigenchef von Marken wie "Focus" und "Playboy" sagt im Gespräch mit Peter Turi, dass die Industrie zu oft Pferde reitet, die schon lange tot sind – und meint damit Online-Inventar, dessen Wirkung seiner Meinung nach an vielen Stellen verpufft. Die Reichweite von Zeitschriften und die Werbewirkung von Gedrucktem sei dagegen doppelt und dreifach belegt, durch Studien wie IVW, MA und LAE. Und der Burda-Manager gibt Einblicke in die Arbeit der Anzeigen-Abteilung, die heutzutage immer häufiger wie eine Agentur arbeitet, um den Werbekunden Kommunikationslösungen anzubieten.

Weitere Themen des 52-Min-Gesprächs sind Burdas Geschäft mit Events und Siegeln, der Umgang mit Influencern und neue Zeitschriften-Erfindungen. Außerdem spricht Graßmann über seinen größten Misserfolg und seine Leidenschaft fürs Segeln. Der Talk mit Peter Turi und Burkhard Graßmann ist nun auch als Video verfügbar, einzelne Themen lassen sich unten gezielt anklicken. Wer nur hören möchte, findet das Gespräch im turi2 podcast – sowie direkt bei Spotify, iTunes und Deezer.
turi2.tv (52-Min-Video)

Burkhard Graßmann spricht mit Peter Turi über

0.17 Min ... seinen größten Misserfolg mit Musicload.

04.19 Min ... seine Plattensammlung, die er im Zuge der Digitalisierung entsorgt hat.

07.51 Min ... das Offline-Gefühl beim Segeln.

09.30 Min ... seine Doppelrolle als Verlagschef und Anzeigenverkäufer.

11.20 Min ... seinen Wechsel von der Tech-Branche ins Verlagsgeschäft.

14.40 Min ... die Print-Neuerfindung "Free Men's World".

17.52 Min ... über Line-Extensions bestehender Zeitschriften.

19.19 Min ... Burdas Geschäft mit Siegeln und Produkttests.

32.25 Min ... die Bedeutung des klassischen Anzeigengeschäfts und der Marktforschung.

33.39 Min ... über Zeitschriften vs. Online- und TV-Werbung.

38.38 Min ... Trends in der Werbeindustrie.

40.28 Min ... Events als Geschäft.

43.13 Min ... die Trennung von Redaktion und Werbung.

45.47 Min ... den Umgang mit Influencern.

48.44 Min ... Marken, die selbst kommunizieren.