Grüne Jugend fordert staatlichen Boykott von Xavier Naidoo.

Xavier Naidoo-150Xavier Naidoo soll nicht mehr für staatlich finanzierte Auftritte gebucht werden, fordert die Grüne Jugend. Wie der "Spiegel" berichtet, wehrt sich die Nachwuchsorganisation der Grünen gegen einen Auftritt der Söhne Mannheims im Juli in Rosenheim. Naidoo steht in der Kritik, seit er 2014 eine Rede bei einer Veranstaltung von Reichsbürgern gehalten hat.
"Spiegel", 6/2017, S. 22, blendle.com (Paid)Kommentieren ...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>