Meedia: Herbert Grönemeyer stellt Strafanzeige gegen "Bild"-Verantwortliche.


Gib mir mein Bild zurück: Herbert Grönemeyer geht strafrechtlich gegen "Bild" vor, berichtet Meedia. Grund sind demnach Aufnahmen von einer vermeintlichen Prügelei zwischen dem Sänger und zwei Fotografen im Jahr 2014. Einen Ausschnitt aus dem Video hatte "Bild" anlässlich eines Gerichtstermins zu dem Vorfall gezeigt. Dem Bericht zufolge ermittelt die Staatsanwaltschaft Berlin. Herbert Grönemeyer begründe seine Klage mit einem Verstoß gegen § 33 des Kunsturhebergesetzes, wonach sein Recht am eigenen Bild verletzt worden sei, so Meedia. Gegen wen genau sich die Klage und die Ermittlungen richten, sei nicht bekannt.

Im Sommer hat Herbert Grönemeyer vor dem Landgericht Köln bereits einen juristischen Erfolg errungen. Das Gericht hat Springer, Bauer und der "Bunten" die weitere Berichterstattung über den Vorfall untersagt. Die "Bunte" musste zudem eine Richtigstellung drucken. (Foto: dpa)
meedia.de, turi2.de (Background)
Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.