"Heute ist mehr Lametta": Anne Meyer-Minnemann über die Promi-Inszenierungen in Zeiten von Social Media.


Früher war alles ... anders: Mit dem Siegeszug der Sozialen Medien ändert sich die Glamour-Welt der Reichen und Schönen – Anne Meyer-Minnemann ist seit 20 Jahren auf und neben dem Roten Teppich mit dabei, wenn sich Stars und Sternchen inszenieren. Im Gespräch mit Peter Turi erzählt die "Gala"-Chefredakteurin, dass die Stars früher zu später Stunde auf den Tischen tanzten und fremd knutschten. Heute werde zurückhaltender gefeiert, auch weil jederzeit Smartphone-Kameras klicken könnten. Meyer-Minnemann erklärt außerdem, wie es der "Gala" gelingt, hinter die Selbstinszenierung der Stars zu schauen und wo sie neue Einnahme-Quellen neben dem Journalismus wittert. Und Meyer-Minnemann und Turi klatschen in eigener Sache: Sie spricht über die Trennung von ihrem Ehemann, er über seine neue Liebe und Heiratspläne.

Das Gespräch ist nun als Video verfügbar. Unten lassen sich einzelne Themen gezielt anklicken. Wer nur hören möchte, findet das Gespräch im turi2 podcast – sowie direkt bei Spotify und iTunes.

Anne Meyer-Minnemann spricht mit Peter Turi ...


0:28 ... über Nackt-Fotos von Fußballern auf ihrem Smartphone

3:16 ...über den Begriff "Klatschtante" und warum sie keine ist

6:06 ... über den respektvollen Umgang der "Gala" mit Prominenten

9:46 ... über männliche "Gala"-Leser

10:49 ... über ihren Aufgaben als Chefredakteurin und die eigene "Gala"-Party

15:24 ... über das Benehmen von Instagram-Stars und wie sich das Promi-Geschäft dadurch ändert

21:26 ... über die Nähe zu Prominenten

26:29 ... über Promi-Partys früher und heute

31:44 ... über die Bedeutung von Print im Promi-Journalismus und warum auch Instagram-Stars aufs "Gala"-Cover wollen

32:45 ... über ihre Tätigkeit als Buch-Autorin

34:45 ... über die Anforderungen an eine Chefredakteurin

35:33 ... über neue Projekte von "Gala"

37:33 ... über #metoo-Momente auf Partys

41:19 ... über Smalltalk-Fauxpas, Schönheitsoptimierung und Branchenklatsch.

45:26 ... über Klatsch in eigener Sache

turi2.tv (50-Min-Gespräch bei YouTube), turi2.de/podcast