Hör-Tipp: Arne Wolter bescheinigt G+J eine "geringe Arschloch-Quote".

Hör-Tipp: "Wir haben eine geringe Arschloch-Quote", sagt Arne Wolter. Im "On the Way to New Work"-Podcast erklärt der Digitalchef von Gruner + Jahr die besondere Arbeitskultur beim Hamburger Großverlag. Er sagt auch, wie er sich agiles Arbeiten im neuen G+J-Hauptquartier ohne feste Arbeitsplätze und mit mobilen Wänden vorstellt. Wolters Bruder ist in der Immobilien-Abteilung des Verlags für die Planungen zuständig ist.
soundcloud.com (62-Min-Podcast)



Aus dem Archiv von turi2.tv: Arne Wolter beantwortet den Video-Fragebogen von turi2. (2/2018)