Hör-Tipp: Volker Herres schreibt sich mit Mehmet Scholl die "nettesten SMS".

Hör-Tipp: Im RBB-Medienmagazin spricht Volker Herres über den Abgang von Mehmet Scholl. Der ARD-Programmchef bezeichnet die Beziehung mit dem Fußball-Experten als "glücklich geschieden" und betont die einvernehmliche Trennung. Dass es immer auch Diskussionen gebe, sei im Redaktionsalltag selbstverständlich. Scholl und er schreiben sich weiter die "nettesten SMS", sagt Herres.

Außerdem spricht Herres über den Olympia-Deal mit Discovery. Dass die Zuschauer die Einschränkungen bei den Live-Rechten merken, glaubt der Programmchef nicht. Grund sei die Zeitverschiebung. Zeitversetzt könnten ARD und ZDF alle Wettbewerbe zeigen.
akamaihd.net (55-Min-Audio, ca. erste 10 Min)Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.