"Horizont": VW überdenkt die Organisation seines Marketings.

Volkswagen will sein Marketing offenbar stärker zentralisieren, schreibt "Horizont". Marketingchef Jochen Sengpiehl plane dem Vernehmen nach ein Modell mit Regional- und Kontinental-Hubs, die stärker aus Wolfsburg geführt werden. Ob es einen Pitch gibt oder bestehende Partner zum Zuge kommen, sei unklar. Denkbar sei der Aufbau einer Exklusiv-Agentur. Ein Roundtable-Gespräch am 16. April solle Klarheit bringen.
"Horizont" 14/2018, S. 1 (Paid)
Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.