Infineon entwickelt eine "Super-Alexa", schreibt das "Handelsblatt".

Infineon steigt in den Markt intelligenter Lautsprecher ein, schreibt das "Handelsblatt". Der Dax-Konzern will nächste Woche eine Art "Super-Alexa" vorstellen. Das System soll kompakter sein und Nutzer genauer erkennen als bisherige Sprachassistenten. Infineon kombiniert unterschiedliche Sensoren, um die menschlichen Sinne abzubilden.
"Handelsblatt", S. 14, blendle.com (Paid)

Schreibe einen Kommentar