Insider: Amazon plant Übertragung linearer Pay-TV-Sender auch in Deutschland und Großbritannien.

Amazon steht offenbar vor dem Start seines TV-Streaming-Angebots Amazon Channels auch in Deutschland und Großbritannien, schreibt Broadband TV News unter Berufung auf zwei Insider. Das Angebot werde rund 25 lineare Pay-TV-Sender enthalten und soll in Konkurrenz zu etablierten Pay-TV-Plattformen treten. In den USA streamt Amazon TV-Sender bereits seit Ende 2015. Nur Prime-Mitglieder haben Zugang, müssen aber zusätzlich für den Kanal zahlen.
broadbandtvnews.comKommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.