Italien: Umsatz von Zeitungen seit 2007 halbiert.

italien-rahmen150Italiens Zeitungen müssen stark schrumpfende Umsätze hinnehmen, berichtet der "Standard". Zwischen 2007 und 2015 sanken die Umsätze um knapp 50 % auf 2 Mrd Euro. Zeitschriften verloren fast 60 % und kommen auf 2,1 Mrd Euro, Buchverlage büßten 21 % ein und setzen nur noch 2,9 Mrd Euro um. Rund 128.000 Jobs sind seit 2007 verloren gegangen.
derstandard.atKommentieren ...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>