Jah­res­ab­schluss von Media-Saturn bleibt auch nach dem Tod von Erich Kellerhals blockiert.

Media-Saturn: Der Jah­res­ab­schluss von Media-Saturn ist auch nach dem Tod von Erich Kellerhals blockiert, schreibt der "Spiegel". Auch die Erben von Kel­ler­hals ver­wei­gern ihre Unterschrift und begründen dies mit Be­wer­tungs­fra­gen. Media-Saturn-Haupteigentümer Ceconomy will eine Dividende an seine Ak­tio­nä­re ausschütten und müsste eine andere Finanzierung suchen, falls der Kel­ler­hals-Clan bis zur Ceconomy-Haupt­ver­samm­lung am 14. Februar nicht einlenkt.
"Spiegel" 03/2018, S. 54 (Paid), turi2.de (Background)Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.