Journalisten beschweren sich über "Hart aber fair"-Beitrag.

Hart aber fair bringt freie Journalisten gegen sich auf. Ein Beitrag stellt die Berufsgruppe pauschal unter Verdacht, mit Restaurantrechnungen bei der Steuer zu tricksen. Verdi spricht von einer "nicht zulässigen Tatsachenbehauptung", der DJV von einer "böswilligen Verallgemeinerung". "Hart aber fair"-Moderator Frank Plasberg ist als sein eigener Produzent selber unternehmerisch tätig.
ndr.de